HomeReferenzen

Mehr Einblick und spannende Perspektiven für Fensterhersteller

G. Baumgartner AG

Das Schweizer Familienunternehmen Baumgartner bezeichnet sich ohne falsche Bescheidenheit als innovativsten Fensterspezialisten Europas. Mit einer neuartigen Holz-Glas-Verbundtechnik entstehen Fenster und Schiebetüren mit Bestwerten in Dämmung, Dichte und Schallschutz. Baumgartner Fenster verfügt über eine hochmoderne Produktionsstätte: In vollautomatischer Herstellung wird ein jährliches Produktionsvolumen von rund 300ʼ000 m2 erreicht, was etwa 150ʼ000 Fensterrahmen und -flügeln entspricht.

 

 

Ausgangslage

Architekten, Generalunternehmer und Bauherrschaften sollen auf der Website den hohen Qualitätsanspruch spüren und alle Informationen zu den verschiedenen Produkten und Anwendungsbereichen möglichst rasch finden. Das Unternehmen ist sehr erfolgreich und mit seinen qualitativ hochwertigen und flexibel anpassbaren Produkten an einigen der spannendsten Neubauprojekte der Schweiz beteiligt – zunehmend auch am Bau von Hochhäusern. Mit diesem Erfolg wurden flexiblere und grössere Anlagen nötig. Unter dem Namen «Innovationsprojekt Gottfried Baumgartner» werden nun schrittweise die Produktions- und Logistikflächen erweitert.

 

Business Needs

Die neue Website sollte unbedingt Einblick in die beeindruckende Produktionsanlage und die Arbeitsbereiche der Mitarbeitenden ermöglichen. Baumgartner Fenster wünschte zudem eine Filterfunktion in seiner Referenzdatenbank, damit sich Kunden und Interessierte möglichst schnell einen Überblick über die verschiedenen Anwendungsmöglichkeiten verschaffen können. Die Details der beiden innovativsten Produkte – Hebeschiebetür und Fenster «Saphir Integral» – sollten mit Grafiken visualisiert werden.

Die hauptsächlich im Schweizer Markt tätige Firma wünschte einen zweisprachigen Webauftritt auf Deutsch und Französisch. Ausserdem musste das «Innovationsprojekt Gottfried Baumgartner» eine gesonderte Web-Umgebung mit eigenem Logo erhalten. Zusätzlicher Auftrag war, neben dem Webauftritt auch den Printprodukten von Baumgartner Fenster ein ansprechendes Redesign gemäss den Vorgaben des CI/CD zu verpassen.

 

Pimcore Solution

Auf Grundlage des von der Agentur unic baschung entwickelten Konzepts konnte Brunner Medien alle Ziele von Baumgartner Fenster erreichen. Es wurden zwei Websites mit je eigener Domain und eigenem Template in der gleichen Pimcore-Instanz aufgebaut. Mit einem Klick auf das entsprechende Logo kann man zwischen den beiden switchen. Besucher der Baumgartner-Website werden gleich als Erstes auf einem responsiven Full-Screen-Slider mit Videobildern der naturnah gestalteten Logistikanlage begrüsst. Eingebaute Videos geben Einblick in die Produktionsprozesse und Qualitätsstandards von Baumgartner.

Mit Pimcore war es leicht möglich, verschiedene auf den Kunden angepasste Inhaltsmodule (Bricks) zu programmieren. Eine Produktdatenbank hilft bei der einheitlich strukturierten Erfassung und Präsentation der verschiedenen Produkte. Interessierte können in einer Datenbank der Referenzobjekte die abgeschlossenen Baumgartner-Projekte nach Objekt- und Produktart sowie nach Region gezielt filtern. Zusätzlich wurde auch eine Mitarbeiterdatenbank erstellt. Durch die Filterfunktion können die richtigen Ansprechpartner schnell gefunden werden.

 

Business Results

Baumgartner Fenster verfügt nun über einen modernen, zweiteiligen Webauftritt. Das Bearbeiten beider Seiten geschieht in nur einer Bedienumgebung, es müssen also keine Daten transferiert oder kopiert werden. Der Webauftritt ist effizient bedienbar und Wünsche für zukünftige weitere Funktionen können leicht umgesetzt werden. Baumgartner Fenster präsentiert sich nun auch online als innovatives und zukunftsgerichtetes Unternehmen.