HomeReferenzen

Multi-Domain-Projekt für Verpackungsspezialisten

ATS-Tanner Group

Die ATS-Tanner Group ist eine weltweit tätige Schweizer Systemanbieterin für Transportsicherung und Verkaufsverpackungen. Auf Basis von Pimcore hat sie einen zukunftsweisenden Multi-Domain-Webauftritt erhalten, der mit PIM und DAM eine zentrale Verwaltung aller Produkt- und Marketingdaten möglich macht.

 

 

Ausgangslage

Die ATS-Tanner Group besteht aus drei Firmen. Während die Tanner & Co. AG in der Schweiz Lösungen in fünf Verpackungstechnologien anbietet, ist ATS-Tanner mit sieben Tochtergesellschaften und über 50 Vertretungen ein weltweit führender Anbieter von Banderolierlösungen. Die BFT Produktions AG wiederum entwickelt und baut Banderoliermaschinen und -anlagen. Die 2014 erstellten bisherigen Webseiten der ATS-Tanner Group waren nicht responsiv und überarbeitungsbedürftig. Das Ranking bei Google war nicht zufriedenstellend und der Auftritt wurde der starken internationalen Marktposition nicht mehr gerecht.

Ziele

Die drei neuen Webseiten für Tanner & Co. AG, ATS-Tanner Banding Systems AG und BFT Produktions AG sollten responsiv, frisch, modern und dem neuen CI/CD entsprechend einheitlich gestaltet sein. Der Auftraggeber erwartete zudem eine klare Verbesserung des Seitenrankings auf Google. Weiter sollten die Produkte und Maschinen prominenter und mit allen marketingrelevanten Informationen versehen auf den Webseiten sichtbar sein. Die dafür nötigen qualitativ hochwertigen Bilder sollten zentral und in mehreren Sprachen verwaltet werden können. Zudem wünschte der Kunde, mit der Überarbeitung auch den Grundstein für weitere Projekte wie Printausleitungen und Webshop zu legen.

Unsere Lösung

Wir erstellten drei neue Webseiten auf Basis von Pimcore. Wir richteten sie als Multi-Domain-Projekt ein, sodass alle aus derselben Pimcore-Instanz und somit im selben User-Interface verwaltet werden können. Die Produktdaten sind zentral im PIM erfasst und bilden die Grundlage für den Webshop auf der Website der Tanner & Co AG. Zusätzlich integrierten wir ein Asset-Portal, womit die internationalen Tochtergesellschaften immer Zugriff auf die aktuellen Produkte- und Marketingbilder haben. 
Bei der Website der ATS-Tanner Banding Systems AG implementierten wir ein IP-Geolocation-Tracking, um den Standort und somit die zugehörige Vertretung automatisiert auszugeben. Kontaktanfragen gelangen automatisiert an den zuständigen Standort. Diese Webseite kann ausserdem in sechs verschiedenen Sprachen angezeigt werden. 
Neben der digital umgesetzten Lösung durften wir zudem die Überarbeitung der Markenwerte übernehmen und verschiedene Printprodukte anfertigen, zum Beispiel die Imagebroschüre.

Nutzen und Mehrwert

Die ATS-Tanner Group tritt nun online wie auch in ihren neuen Printprodukten frischer und attraktiver auf. Mit dem aktuellen Webauftritt hat sich das Google-Ranking deutlich verbessert. Die Produktdaten und CMS-Inhalte können einfach und schnell in verschiedenen Sprachen bearbeitet werden. Marketingdaten wie Bilder und Videos sind stets aktuell und für verschiedene Mitarbeitende zentral zugänglich. Dadurch können Ressourcen gespart werden und die Time-to-Market wird klar gesenkt. Zudem ist der Grundstein für weitere Prozessoptimierungen gelegt.