Redaktionssysteme

paralleles arbeiten an publikationen

Der Einsatz eines Redaktionssystems optimiert den Produktionsablauf bei Publikationen aller Art. Beteiligte aus Projektleitung, Redaktion, Grafik, Korrektorat und Übersetzung können jederzeit über das Internet auf die Inhalte zurückgreifen und parallel arbeiten.

 

Mit dem Redaktionssystem effizienter publizieren

Kürzere Produktionszeit

Ein Redaktionssystem erlaubt es, verschiedene Arbeitsschritte im Produktionsprozess von Zeitschriften oder Broschüren zeitgleich durchzuführen. Statt einer seriellen Produktion wird parallel gearbeitet, Bildbearbeitung, Korrektorat und Layout können gleichzeitig und auf der gleichen Seite erfolgen. Aufgrund des automatisierten Workflows wird die nachfolgende Instanz sofort orientiert, wenn eine Arbeit abgeschlossen ist.

Multichannel-Output möglich

Weil das Redaktionssystem die Inhalte in einer neutralen Formatierung verwaltet, ist die einfache Ausgabe in verschiedene Medien gewährleistet. Die Inhalte können zusätzlich zum Druck auch automatisiert und individualisiert in geeignete Content-Management-Systeme exportiert werden.

 

 

Thomas Fischer
Bereichsleiter Digital, Stv. Geschäftsführer

Tel. +41 41 318 34 62
E-Mail senden

 

Fabian Müller
Projektleiter Automatisierung

Tel. +41 41 318 34 18
E-Mail senden

 

Tobias Röllin
Technopolygraf, technischer Leiter Vorstufe

Tel. +41 41 318 34 54
E-Mail senden