TwitterFacebookCallback

François Loeb

Geschichten, die das Verkehrshaus schrieb

 

Mit seinem Geschichtenband ist François Loeb eine ungewöhnliche Hommage an das Verkehrshaus der Schweiz gelungen. Auf 140 Seiten versammelt er amüsante, hintergründige und bisweilen schräge Anekdoten rund um das Museum und um die Themen Mobilität und Kommunikation. Dabei verwebt der Autor gekonnt Realität mit Fiktion.

 

Die Kurzgeschichten, garniert mit Fotoeindrücken aus dem Museum, können in Erinnerung an einen Besuch oder auch als Einladung zu neuen Streifzügen durch das Verkehrshaus genossen werden. 

 

Jetzt bestellen


 

Geschichten aus den 1940er-Jahren

Ulrich Krummenacher

Rotheburger Gschichte

 

14  Mundartgeschichten aus der Sicht eines Schülers beschreiben das Leben in einem Luzerner Dorf zur Zeit des Zweiten Weltkriegs. Eine kurzweilige Lektüre für ältere wie jüngere Leserinnen und Leser.

 

Bestellen

 

Erscheint demnächst:

Andreas Anderhalden

Vom Erdkern zum Mars

 

Die spannende Geschichte der maxon motor ag, Sachseln, illustriert mit fantastischen Bildern, zeigt den Werdegang eines Industriebetriebs auf, der mit seinen Hightech-Elektromotoren heute weltbekannt ist.

 

Vorbestellen

 

Nützliche Bücher-Links

  • www.rex-buch.ch: Buchshop mit allen verfügbaren Titeln von Brunner Verlag und rex verlag luzern