DIGITAL-BLOG

INTERESSANT, VIELFÄLTIG, LEHRREICH und authentisch

Auf unserem Blog finden Sie laufend neue Artikel rund um die Themen Crossmedia, Marketing, Kommunikation und Print. Abonnieren Sie den RSS-Feed oder unseren Newsletter, um keine neuen Blogbeiträge zu verpassen.

 

Tobias Röllin

Technopolygraf, technischer Leiter Vorstufe

+41 41 318 34 54
E-Mail senden

18. September 2019 – Design & Interactive

Das selbstformatierende Preisschild – mit GREP-Stilen schneller zum Ziel

InDesign bietet mit GREP-Stilen schon seit vielen Jahren die Möglichkeit, ohne manuelles Zutun automatisch Textformatierungen vorzunehmen. Ein Beispiel aus der Praxis.

19. Mai 2019 – Print

Über Papiertypen und die passende Erzeugung der Druckdaten

Im Bogenoffsetdruck unterscheiden wir grundsätzlich zwei Papiertypen. Je nach verwendetem Papiertyp müssen wir im Druckprozess mit den passenden Produktionsparametern arbeiten, damit die Farbwiedergabe korrekt ist. Um böse Überraschungen auf dem Druckbogen zu vermeiden, ist es ebenfalls entscheidend, dass schon bei Layout und Bildaufbereitung mit den richtigen Einstellungen gearbeitet wird.

2. November 2017 – Print

Brunner druckt nach neuer Norm – wie erzeugen Sie korrekte Druck-PDFs?

Im Sommer haben wir eine neue Druckmaschine mit neuster Technologie in Betrieb genommen. Ein idealer Zeitpunkt, um den Druckprozess an die aktuellen Normen anzupassen. Über die neue Norm habe ich vor einiger Zeit schon einmal geschrieben. Dieser Blogbeitrag ist eine leicht angepasste Version des damaligen Artikels und soll unseren Kunden und Datenlieferanten aufzeigen, was sich für sie geändert hat.

25. August 2017 – Crossmedia

Printpublikation automatisiert erstellen - Was muss ich beachten?

Viele Mitarbeitende in Marketing- und Grafikabteilungen kennen die Problematik: Die Anzahl der zu bedienenden Publikationskanäle nimmt zu – mehr Zeit steht dafür aber meist nicht zur Verfügung. Was also tun? Ein Ansatz kann sein, bisher manuell ausgeführte Layoutarbeiten in InDesign teilweise oder gar vollständig zu automatisieren.

5. April 2017 – Design & Interactive

Adobe InDesign ist die einzige brauchbare Layoutsoftware. Oder?

Adobe InDesign ist seit einigen Jahren unangefochtener Leader im Bereich der Layoutsoftware und definiert den Quasi-Standard, an dem sich die Konkurrenz messen muss. Gibt es überhaupt brauchbare Alternativen zum Marktführer? Und ob! Eine kurze Übersicht, ohne Anspruch auf Vollständigkeit.