TwitterFacebookCallback


Erwin Bucheli
Teamleiter Web
 
041 318 34 61
e.buchelibag.ch
Newsletter abonnieren

04.05.2016

Kategorie: Online-Marketing


Wie Sie der Identität Ihrer Marke auf die Spur kommen

 

Eine starke Marke ist wie ein Fels in der Brandung. Sie bietet Halt und Orientierung. Eine Marke hält aber auch ein Versprechen: «A Brand is a promise kept», sagte Markenexperte Wally Olins im 2005. Doch wie stählen Sie Ihr Markenversprechen? Wie und wo finden Sie die Identität Ihrer Marke?

 

Mein wichtigster Tipp gleich vorweg:  Erschaffen Sie keine künstlichen Gefühlswelten, die weder zu Ihrer Marke noch zu Ihren Kunden passen. Versuchen Sie am Anfang auch (noch) nicht, besonders kreativ zu sein. Eine Vielzahl von Marketing-Kampagnen bringt zwar schnelle Aufmerksamkeit, hat aber reichlich wenig mit Ihrem Markenkern zu tun.

 

Stattdessen empfehle ich Ihnen, mal wieder auf Reisen zu gehen – eine Zeitreise in die Vergangenheit sozusagen. Stöbern Sie in Ihrer älteren und jüngeren Unternehmensgeschichte – und versuchen Sie den Kern, das Herz, die Identität Ihres Unternehmens heraus zu destillieren.

 

  • Wofür steht Ihr Unternehmen?
  • Welche Leistungen kommen in Ihrer Geschichte immer wieder vor?
  • Welche Leistungen sind einzigartig, machen Ihr Unternehmen besonders?
  • Was hat Ihr Unternehmen erfolgreich gemacht?

 

Jetzt gehts ans Eingemachte, die Erfolgsbausteine Ihrer Marke. Je fassbarer und konkreter die einzelnen Bausteine in Ihrer Markenidentität sind, desto besser kann sie im Alltag auch durch Ihre Mitarbeitenden gelebt werden. So trivial es jetzt klingt: Es geht auch darum, als Unternehmen sich selbst zu sein. Sich keine künstliche Identität herbeizuwünschen, sondern seine Markenführung auf der bestehenden Tätigkeit und dem bestehenden Erfolg aufzubauen. Kontinuität tut gut, und auch Ihre Kunden und Partner freuen sich mit.

 

Ist die Markenidentität definiert (und ja, es wird Zeit in Anspruch nehmen!) kommt die Gestaltung bzw. die Visualisierung Ihrer Markenidentät zum Zug. Das Logo, das Erscheinungsbild – der Auftritt Ihrer Marke.

 

In diesem Sinne: Ob Sie nun ganz tief in der Geschichte wühlen oder einfach nur etwas an der Oberfläche kratzen: Ich wünsche Ihnen viel Spass dabei.

 

Etwas Spannendes herausgefunden? Schreiben Sie am besten als Kommentar oder per Mail.

 

Kommentare (0)


Zur ÜbersichtMehr Artikel dieses AutorsMehr Artikel dieser Kategorie

Teilen Sie uns Ihre Meinung oder Anfrage mit


Gerne ergänzen wir unsere Beiträge mit Ihren Meinungen und Kommentaren.