TwitterFacebookCallback

Führend im Grossformat

Die Anforderungen der Kunden und die Marktentwicklungen zeigen, dass grosse Formate an Stellenwert gewinnen. Brunner ist das erste und bisher einzige Druckunternehmen im Kanton Luzern mit dem grossen Format 72 x 102 cm.

Farben leuchten mehr

Durch die LED-Härtung liegen die Farben auf dem Papier, sie müssen nicht ins Papier wegschlagen. Dadurch werden sie insbesondere auf Naturpapieren brillanter und kontrastreicher wiedergegeben.

Grössere Vielfalt an Bedruckstoffen

Neben den gängigen gestrichenen Papieren und Naturpapieren verarbeiten wir nun auch synthetische Materialien, die reissfest oder wetterbeständig sind. Effekte mit transparenten Folien, Hochglanzkartons oder Magnetpapier geben Drucksachen eine spezielle Note.

Erweiterte Palette von Druckfarben

Dank LED-Technologie können wir nun auch mit deckender weisser Farbe auf farbiges Papier oder Folien drucken. Daraus ergeben sich viele bisher nur im Siebdruck realisierbare Möglichkeiten. Und das mit der Geschwindigkeit und der Qualität des Offsetdrucks.

Verarbeitungszeiten werden kürzer

Im neuartigen LED-Verfahren wird die Farbe am Ende des Druckprozesses durch monochrome LED-Lampen gehärtet. Dadurch entfällt die Trocknungszeit, wie man sie vom konventionellen Offsetdruck her kennt. Das Papier kann unmittelbar weiterverarbeitet werden.

 

Die Vorteile der LED-Technologie sind bestechend: grössere Formate, mehr sowie leuchtendere Farben, erweitertes Spektrum an Bedruckstoffen und grössere Formate. Und das alles erst noch in kürzerer Zeit produziert.

Leiter Druck Martin Imhof, Marketingleiter Martin Hegglin und Drucktechnologe Sven Bossi besprechen die Spezialitäten für ein spannendes Kundenprojekt.

Die neue Speedmaster von Heidelberg mit zukunftsweisender LED-Technologie ist seit Spätsommer 2017 bei Brunner im Einsatz.

Fragen zu dieser Newsmeldung?

Armin Barmet

Verantwortlicher Kommunikation

 

Tel. 041 318 34 34

a.barmetbag.ch