TwitterFacebookCallback

Neue Kundenanforderungen

Konsumenten entscheiden heute selber, zu welcher Uhrzeit sie mit welchem Gerät welche Informationen konsumieren wollen. Unternehmen müssen ihre Informationen entsprechend über mehrere und immer neue Kanäle verbreiten können – und dies in ungewohnt hoher Geschwindigkeit.

Multi-Channel-Kommunikation

Der klassische Ansatz, sämtliche Medienkanäle separat durch eigene Mitarbeiter oder Agenturen aufzubereiten, genügt diesem beschleunigten Umfeld nicht mehr. Manches Unternehmen sieht sich daher gezwungen, gewisse Kanäle aus Kostengründen wegzulassen – und verliert wichtige Zielgruppen. Kein Unternehmen sollte und kann sich das leisten. Neue Methoden müssen her.

Integrierte PIM/MAM-Lösungen

Mit integrierten PIM/MAM-Lösungen werden Informationen medienneutral aufbereitet und zentral gespeichert. Der grosse Vorteil: Die Unternehmen haben mit der zeitraubenden Administration und dem Backup nichts mehr zu tun. Die Produktinformationen können ausserdem zentral mit Bildern, Übersetzungen oder Videos angereichert werden. Gleichzeitiges Arbeiten verschiedener beteiligter Personen an der Produktion der Mediendaten wird möglich. Damit lässt sich diese auf einen Bruchteil der einst benötigten Zeit reduzieren. Und der Aufwand für die Publikation wird verschwindend klein, denn die Medienkanäle werden automatisch bespielt.

Brunner AG: Ihr Crossmedia-Partner

 

Crossmedia-Schema

Sie brauchen noch zu viel Zeit oder Geld für Ihre Publikationen?
Fragen Sie unsere Experten.

Martin Hegglin

Bereichsleiter

Marketing und Verkauf

 

Tel. 041 318 34 27

m.hegglinbag.ch

Thomas Fischer

Stv. Geschäftsführer

Bereichsleiter Digital

 

Tel. 041 318 34 34

t.fischerbag.ch